PIUS steht für Produktions­integrierten Umwelt­schutz im eigenen Betrieb. Hier erfahren Sie alles rund um Themen wie Ressourcen­effizienz, Material­effizienz und Energie­effizienz – von Förder­programmen über Praxis­beispiele und unseren großen Dokumentenpool bis hin zu nützlichen Praxis-Tools wie Abwärme- und Kosten­rechner. Mehr erfahren


Bericht, Praxis-Info, Studie, Technologie

Nachhaltigkeit: Berichtspflichten für Unternehmen im Überblick

Mai 2023
Hessen Trade & Invest – Technologieland Hessen

Download PDF / 2,52 MB

Bericht, Praxis-Info, Studie, Technologie

Nachhaltigkeit: Berichtspflichten für Unternehmen im Überblick

Mai 2023
Hessen Trade & Invest – Technologieland Hessen

Download PDF / 2,52 MB
3 Welche Nachhaltigkeitsanforderungen und -berichts- pflichten kommen bis 2030 auf mittelständische Unter- nehmen zu? Auf diese Frage gibt die vorliegende Publi- kation eine kompakte Antwort. Sie umfasst nichtfinan - zielle Berichtspflichten und nachhaltigkeitsbezogene Berichterstattung in Unternehmen und zeigt auf, welche Umsetzungshilfen Unternehmen bei der nachhaltigen Transformation nutzen können. Die in der Publikation dar- gestellten Berichtspflichten und Umsetzungshilfen erhe- ben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Der Fokus liegt auf den Anforderungen und der Umsetzung der CSRD.

Studie

VISION: 2045 zur klimaneutralen Produktion mit Digitalisierung

Apr 2023
Weitere Herausgeber (Bayern)

Download PDF / 4,81 MB

Studie

VISION: 2045 zur klimaneutralen Produktion mit Digitalisierung

Apr 2023
Weitere Herausgeber (Bayern)

Download PDF / 4,81 MB

Branchen-Leitfaden, Praxis-Info

Defining and classifying AI in the workplace

Apr 2023

Download PDF / 980 KB

Branchen-Leitfaden, Praxis-Info

Defining and classifying AI in the workplace

Apr 2023

Download PDF / 980 KB
This document serves both as a conceptual and practical guide for defining and classifying AI, in order to help stakeholders analyse and understand its impact on the workplace. It first discusses how AI can be defined and provides a selection of AI use cases to help stakeholders identify AI and distinguish it from other advanced technologies. The document then provides a framework for classifying AI according to its impact on the workplace, consisting of a set of questions intended to help stakeholders evaluate any AI application from a workplace perspective (either a priori or ex post) and to promote informed discussion so that AI is implemented in a way that empowers and complements workers and improves job quality, and that no one is left behind.

Schlagwörter:

Maßnahmenkatalog

2050 – Dein Klimamarkt

Mai 2014
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Download PDF / 970 KB

Maßnahmenkatalog

2050 – Dein Klimamarkt

Mai 2014
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Download PDF / 970 KB
Tomaten, Butter, Toilettenpapier, Waschmittel … …was steht bei Ihnen heute auf dem Einkaufszettel? Und kennen Sie die Auswirkungen Ihres Einkaufs aufdie Umwelt? Der letzten Frage geht der Klimamarkt der Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens nach. Durch unseren täglichen Konsum entstehen große Mengen an Kohlendioxid (CO2)-Emissionen. Dazu gehören direkte Emissionen, die zum Beispiel beim Heizen entstehen, aber vor allem auch indirekte, die bei der Herstellung unserer Konsumgüter anfallen. Im Klimamarkt können Kunden spielerisch erfahren, wie sie ihre persönliche CO2-Menge reduzieren und klimafreundlicher handeln können.

Praxis-Info

Schadstoffsanierung im Baubestand

Schadstoffkataster - Bewertung und Sanierung vorhandener Schadstoffkontaminationen

Dez 2009
Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin (SBB)

Download PDF / 234 KB

Praxis-Info

Schadstoffsanierung im Baubestand

Schadstoffkataster - Bewertung und Sanierung vorhandener Schadstoffkontaminationen

Dez 2009
Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin (SBB)

Download PDF / 234 KB
SBB Seminar: Prof. Alexander Rudolphi, GFÖB Berlin mbHGefahrstoffe im Bestand +++ Definition, Deklaration und Umgang mit Gefahrstoffen +++ Bedeutung der Gefahrstoffkontamination im Baubestand +++ Bewertungsziele bei Gefahrstoffkontaminationen im Baubestand +++ Gefährdung der Nutzer, aufgetretene Nutzungbeeinträchtigungen +++ Wertermittlungen und Wertminderungen des Gebäudes +++ Kostenkontrolle bei Sanierungsarbeiten +++ Sicherheit und Arbeitsschutz bei baulichen Maßnahmen +++ Nutzungs- und Wertsicherung bei der baulichen Erneuerung +++ Notwendige Arbeiten und Ablauf der Sanierungsplanung

Schlagwörter: Abfallmanagement, Bauhandwerk, Gebäudesanierung

Branchen-Leitfaden, Praxis-Info

Leitfaden Energieeffizienz für die Papierindustrie

Ausgabe 2008

Nov 2008
Weitere Herausgeber (NRW)

Download PDF / 5,49 MB

Branchen-Leitfaden, Praxis-Info

Leitfaden Energieeffizienz für die Papierindustrie

Ausgabe 2008

Nov 2008
Weitere Herausgeber (NRW)

Download PDF / 5,49 MB
Der vorliegende Leitfaden soll in komprimierter und übersichtlicher Form eine Orientierungshilfe sein, um konkrete Verbesserungspotenziale und Lösungsmöglichkeiten für die eigene Papierfabrik zu erkennen und so gezielt im Bereich Energie aktiv werden zu können. Er soll dabei die Umsetzung von Maßnahmen zur Kostensenkung, Energieeinsparung und CO2-Reduzierung anstoßen.

Schlagwörter: Energieeffizienz

Newsletter bestellen

Stets bestens informiert

Welche Neuigkeiten zu Ressourcen­einsparung gibt es aus Industrie und Wissenschaft? Welche Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen? Das und mehr lesen Sie im Newsletter des PIUS Info-Portals (6 Ausgaben jährlich).

Jetzt abonnieren:

*Pflichtfeld

Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen. Sie können ihn jederzeit direkt aus der E-Mail heraus kündigen, sollten Sie ihn nicht mehr empfangen wollen.

*Ich bin damit einverstanden, dass die jeweils zuständige Geschäfts­stellen­leitung des PIUS Info-Portals (Effizienz-Agentur NRW, Hessen Trade & Invest GmbH, Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH, Umwelt­technik BW GmbH, Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA) oder VDI Zentrum Ressourceneffizienz) mir den ausgewählten Newsletter und Informationen per E-Mail sendet. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter info@pius-info.de widerrufen kann. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen.