Best Practice

Rückgewinnung von Wasser, Abwärme und Abluft verbessert Ressourceneffizienz und reduziert Geruchsbelästigung

Produktionsstandort der KG Deutsche Gasrußwerke in Dortmund. Foto: KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co.

Ausgangssituation

Die KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co. produziert Ruße für Druckfarben und Autoreifen. Hierzu wird das Furnace-Black-Verfahren verwendet, bei dem große Mengen Wasser verloren gehen und es in Teilschritten zu einer unangenehmen Geruchsentwicklung kommt.

 


Maßnahmen

Durch den Einsatz eines Wasserdampfkondensators, durch den die Prozessabgase geleitet werden, können nun sowohl Abwärme als auch Wasser zurückgewonnen werden. Die Abwärme wird in das örtliche Fernwärmenetz eingespeist, das Wasser zurück in die Prozesskette. Die übrigen Anteile der Abluft werden dem Verbrennungssystem der Dampfkessel zugeführt, wodurch die beim Prozess entstehenden Geruchsstoffe neutralisiert werden.

 


Vorteile

  • Eliminierte Geruchsbelästigung
  • Wärmerückgewinnung für das Fernwärmenetz
  • Reduzierter Wasserverbrauch durch Rückführung

 


Einsparungen

33300
MWh/a
weniger Energieverbrauch
46000
m³/a
weniger Wasserverbrauch
6757
t/a
weniger CO2-Emissionen

Förderung/Finanzierung

Die Förderung bzw. Finanzierung des Projekts erfolgte mithilfe folgender Programme:

  • Finanzierungsberatung, Effizienz-Agentur NRW
  • Umweltinnovationsprogramm, Bundesumweltministerium, Förderhöhe: 334.148 €

Die Gesamtinvestitionen des Unternehmens betrugen 1.670.739 Euro.

 


Projektpartner

 

Dr. Jörg Kasprowski
KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co.
Weidenstraße 70 – 72
44147 Dortmund

Telefon: 0231 / 85 92-250
E-Mail: joerg.kasprowski@gasruss.de
Web: www.gasruss.de

 

Marcus Lodde
Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Str. 49
47119 Duisburg

Telefon: 0203 378 79 58
E-Mail: lod@efanrw.de
Web: www.ressourceneffizienz.de

 

Daniela Derißen
Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Str. 49
47119 Duisburg

Telefon: 0203 / 378 79 34
E-Mail: dde@efanrw.de
Web: www.ressourceneffizienz.de

 



efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz