13. November 2019

Parlamentarischer Abend zum Thema: Lösungen für die Plastikkrise

Die globale Verbreitung von Kunststoff­abfällen und Mikroplastik sind ein wachsendes Problem für unsere Meere und Ökosysteme.


Eine konsequente Kreislaufwirtschaft und hochwertiges Recycling können einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass der »Wertstoff« Kunststoff nicht in die Umwelt gelangt. Vermeidung, Wiederverwendung und der Einsatz von Rezyklaten trägt entscheidend dazu bei, den Verbrauch natürlicher Ressourcen zu reduzieren und das Klima zu schützen. Wir möchten innovative Lösungsansätze für einen nachhaltigen Umgang mit Kunststoffen vorstellen und gemeinsam mit Ihnen geeignete Umsetzungsstrategien, Regeln und Rahmenbedingungen diskutieren, die für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft notwendig sind.




Veranstaltungszeitraum

13.11.2019, 18:30-22:00 Uhr


Veranstaltungsort

Vertretung des Landes Niedersachsen,
In den Ministergärten 10,
10117 Berlin


Veranstalter

DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Abteilung
Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH
An der Bornau 2
49090 Osnabrück

Telefon: 0541 9633960
E-Mail: u.jacob@dbu.de
Web: www.dbu.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz