20. Oktober 2021

Die CO2-neutrale Fabrik

Branchentreff für Experten der Energie- und Ressourceneffizienz


Jedes Unternehmen steht in der Pflicht, seinen CO2-Fußabdruck zu verringern und den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Das Umstellen auf eine klimafreundliche Produktion ist dabei nicht so umständlich wie viele vermuten.

Daimler betreibt seine Werke ab 2022 klimaneutral, Bosch beseitigt seinen gesamten CO2-Fußabdruck bereits bis 2020. Der Versicherer Allianz will sein Milliardenvermögen bis 2050 nur noch klimaneutral anlegen. Aber auch für kleinere Unternehmen zahlt sich das Umstellen auf eine CO2-neutrale Produktion aus. Entdecken Sie Ihre Roadmap zum CO2-neutralen Unternehmen.

Am ersten Konferenztag spricht Dr. Christof Oberender, Leiter des Teams Industrielle Technologien/Prozesse des VDI ZRE, um 12:15 Uhr über Potenziale der künstlichen Intelligenz für die betriebliche Ressourceneffizienz.





Veranstaltungszeitraum

20. Oktober 2021, 09:00 - 18:15 Uhr
21. Oktober 2021, 08:50 - 14:30 Uhr


Veranstaltungsort

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport
Filderbahnstraße 2
70771 Leinfelden


Veranstalter

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin
Telefon: 030 27595060
E-Mail: info@vdi-zre.de
www.ressource-deutschland.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen SAM ThEGA - Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz