02., 05. und 08. November 2021

Ecodesign-Workshop

Von einem nachhaltigen Wertversprechen zu kreislaufwirtschaftlichen Produkt-Dienstleistungssystemen und Geschäftsmodellen


In diesem angewandten dreiteiligen Workshop lernen Sie anhand eines praxisnahen Beispiels, ausgehend von einer Stakeholder- und Nachhaltigkeitsanalyse, ein nachhaltiges Wertversprechen für Ihre Kunden und Ihr Netzwerk zu entwickeln und die Potenziale für Material- und Kosteneinsparung bereits im Gestaltungsprozess zu heben. Auf Basis dieses Wertversprechens entwickeln wir in einem interdisziplinären und ko-kreativen Prozess Konzepte für Produkt-Service-Systeme in der Circular Economy.

Erprobte Analyse- und Kreativmethoden des Fraunhofer Instituts kombinieren dabei Ansätze aus Produkt- und Service-Design mit Ökodesign, um umsetzbare, kreislaufwirtschaftliche Lösungen zu entwickeln. Erlernen Sie die Methoden und deren Anwendung um Ihr Unternehmen für Nachhaltigkeitsanforderungen von Kunden, Politik, Finanzwelt und der Zukunft fit zu machen.


Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Mitarbeitende aus der Produktentwicklung von produzierenden Unternehmen.

Aufbau des Workshops

Der Workshop findet online statt und ist wie folgt gegliedert.

Tag 1: Einführung & Analyse (02.11.2021, ca. 09:00-13:00 Uhr)

  • Einführung in Circular Economy und Circular Design
  • Stakeholderanalyse mit Fokus auf Nachhaltigkeit für eine Wertschöpfungskette eines Beispielproduktes
  • Definition der stakeholder-zentrierten Design Challenge

Tag 2: Nachhaltiges Wertversprechen (05.11.2021, ca. 09:00-13:00 Uhr)

  • Identifikation von noch nicht geschöpften Werten (z.B. negativen Umweltauswirkungen, Abfallströme) entlang des Lebenszyklus und neuen Wertschöpfungsmöglichkeiten für Stakeholder
  • Entwicklung eines nachhaltigen Wertversprechens für bestimmte Stakeholder basierend auf vorhergehender Analyse

Tag 3: Ideenfindung und Entwicklung (08.11.2021, ca. 13:00-17:00 Uhr)

  • Entwicklung eines zirkulären Produkt-Service-Systems inklusive Definition der zirkulären Designstrategien und Skizzierung eines Geschäftsmodells basierend auf dem nachhaltigen Wertversprechen
  • Validierung des Konzepts

Die Teilnahme an diesem Workshop ist für hessische Unternehmen kostenlos. Für die Schulung sind max. 20 Teilnehmende möglich (first come, first served).




Veranstaltungsort

online


Veranstalter

Hessen Trade & Invest GmbH / Technologieland Hessen
Tatjana Rosenau
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 950178396
E-Mail: tatjana.rosenau@htai.de
Web: www.technologieland-hessen.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen SAM ThEGA - Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz