08. November 2018

Schulung: CO2-Bilanzierung für Unternehmen in Altena, Lüdenscheid und Werdohl

Transparenz über die eigenen CO2-Emissionen wird für die produzierenden Unternehmer jeder Größe immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Die Städte Altena, Lüdenscheid, Werdohl und die GWS Märkischer Kreis laden gemeinsam mit der Effizienz-Agentur NRW Unternehmen zu einer kostenfreien Schulung zum CO2-Bilanzierungstool ecocockpit ein. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können das Tool am eigenen Rechner ausprobieren.


Das von der Effizienz-Agentur entwickelte und erprobte Instrument Eco-Cockpit (www.ecocockpit.de) liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen CO2-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie konkrete Maßnahmen zur CO2-Minderung entwickeln.

Die Städte Altena, Lüdenscheid, Werdohl und die GWS Märkischer Kreis laden in Zusammenarbeit mit der EFA NRW Unternehmer zu einer kostenfreien Schulung ein. Nach einem Erfahrungsbericht aus Sicht eines Werdohler Unternehmers  und einer kurzen Einführung in das Tool bleibt den Teilnehmern genügend Zeit, das ecocockpit-Tool anhand konkreter Fallbeispiele selber auszuprobieren. 

Neben dem leiblichen Wohl ist am Ende auch für Action gesorgt. So kann jeder, der Lust hat, ein kostenfreies „Schnupperklettern“ absolvieren (bitte bei der Anmeldung angeben!). 


Bitte beachten Sie, dass die Schulung auf 20 Teilnehmer begrenzt ist. Zur Teilnahme benötigen Sie einen internetfähigen Laptop. Die Schulung ist kostenfrei.




Veranstaltungszeitraum

08.11.2018, 13:30 – 17:30 Uhr


Veranstaltungsort

Kletterwelt Sauerland
Rosmarter Allee 12
58762 Altena 


Veranstalter

Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Str. 49
47119 Duisburg

Frederik Pöschel
Telefon 02922 8781971
E-Mail: fpo@efanrw.de 

Telefon: 0203 37879-30
E-Mail: efa@efanrw.de
Effizienz-Agentur NRW


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Technologieland Hessen - Vernetzt. Zukunft. Gestalten. Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz