weitere Partner

UfR
Unternehmen für Ressourcenschutz

Das Programm „Unternehmen für Ressourcenschutz“ wurde im Oktober 2001 vom Hamburger Senat gegründet, mit dem Ziel Hamburgs Unternehmen beim effizienten Einsatz von Ressourcen zu unterstützen.


Es richtet sich an alle Hamburger Produktions- und Dienstleistungsunternehmen sowie Handwerksbetriebe und zielt darauf ab, vorhandene Einsparpotenziale von Energie, Wasser und Rohstoffen zu erschließen. Mit dem kundenorientierten Programmangebot werden freiwillige Investitionen in Ressourceneffizienzmaßnahmen zur Minderung der CO2-Emissionen und zum Klimaschutz initiiert.


Programmstand 2018

Investitionen: 440 Mio. €
Förderung: 42 Mio. €
CO2-Reduzierung: 326.400 t/a


Beratung und Förderung

Das Förderprogramm wird im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie von der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) umgesetzt. Das Team in der IFB bietet Ihnen fachkundig alles aus einer Hand: von finanzieller Förderung über Beratung, auch vor Ort, bis zur Vermittlung von Spezialisten und der Entwicklung wirtschaftlicher Lösungsansätze. Weitere Informationen


Kontakt:

Hamburgische Investitions- und Förderbank
IFB-Beratungscenter Wirtschaft
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg

Telefon: 040 24846 533
E-Mail: foerderlotsen@ifbhh.de
Web: www.ifbhh.de


Netzwerke für Heizung und Kälte

Die Behörde für Umwelt und Energie ergänzt das Programm durch begleitende technikbezogene Netzwerke und durch das Angebot von kostengünstigen TechnikChecks. Weitere Informationen

Das Heizungs-Netzwerk bietet Fachveranstaltungen und Netzwerktreffen an, in den Erfahrungen, Informationen ausgetauscht werden und Kontakte unter den Unternehmen und zu Fachbetrieben und Planern möglich sind.

Im April 2013 wurde der Verein Netzwerk Kälteeffizienz e.V. gegründet, der die Aktivitäten des Kälte-Netzwerkes weiterführt. Über alle aktuellen Termine und Netzwerkangebote können Sie sich auf der Homepage des Vereins erkundigen.


Kontakt:

Behörde für Umwelt und Energie
Energiewende in der Wirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Telefon: 040 42840 3481
E-Mail: ressourcenschutz@bue.hamburg.de



efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Technologieland Hessen - Vernetzt. Zukunft. Gestalten. Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz