weitere Partner

KNUT
KompetenzNetz UmweltTechnologie e. V.

KNUT ist ein wirtschaftlich unabhängiges Kompetenznetz für Umwelt- und Produktionstechnologien in Mittelhessen und zentraler Knotenpunkt für Unternehmen und Institutionen in allen umweltrelevanten Technologiefeldern.


1. Allgemeines

KNUT definiert sich selbst als DENKWERKSTATT, die Technologieunternehmen, Ingenieur- und Planungsbüros, Handwerksbetriebe, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen thematisch miteinander vernetzt. Durch diese weitsichtige und vielschichtige Zusammenarbeit eröffnen sich für unsere Kunden und auch für unsere Netzwerkpartner innovative und praxisorientierte Lösungswege. Derzeit kooperieren in KNUT mehr als 30 Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft.


2. Gründung und Wirken

KNUT wurde im Jahr 2007 von individuellen Umwelttechnologie anbietenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen ins Leben gerufen. Ziel des KNUT-Netzwerkes war es von Anfang an, den vielfältigen Herausforderungen, die damals wie heute den Kommunen und Unternehmen gestellt werden, mit interdisziplinären Ansätzen zu begegnen.

Die Fragen der nachhaltigen Energieversorgung, des Umgangs mit knappen Rohstoffen und der Effizienz der Inanspruchnahme von Energie und Wasser sind allgegenwärtig von hoher Priorität und erfordern zwingend ein vernetztes Denken und Handeln der beteiligten Akteure.

Das Netzwerk KNUT ist bundesweit bekannt und hat in diesem Zusammenhang sehr erfolgreich zur Einsparung von Ressourcen und gleichzeitig Kosten beigetragen. KNUT ist offen, lebt und wächst mit seinen Mitgliedern sowie Herausforderungen.


3. Netzwerkangebot für Kompetenzpartner

KNUT stellt sich alltäglich der Herausforderung Technik, Wirtschaft, Forschung, Politik und Umwelt zu vereinen und für diese Bereiche gleichermaßen Gewinne zu erzielen. Innovative Lösungen und anwendungsorientierte Schlüsseltechnologien des Ressourcenschutzes sowie der Kreislaufführung sind dabei ein wesentlicher Bestandteil des Wirkens von KNUT.

  • Gemeinsame Akquisition und Abwicklung von Beratungs- und Umsetzungsprojekten
  • Innovation und Ideenentwicklung in der „Denkwerkstatt“
  • Wissenstransfer durch Integration von Forschungs- und Bildungseinrichtungen
  • Durchführung und Organisation von Fach- und Informationsveranstaltungen
  • Plattform für die Gewinnung von informellen und geschäftlichen Kontakten
  • Überregionale und internationale Vernetzung mit Institutionen und Netzwerken
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades der Netzwerkmitglieder innerhalb der Region

Netzwerkangebot für produzierende Unternehmen

Die Aufwendungen für Energie, Ressourcen und betrieblichen Umweltschutz stellen für Unternehmen eine steigende finanzielle sowie personelle Belastung dar. Einen strategischen Ausweg bietet hier das Kompetenznetz KNUT, das gemeinschaftlich die individuelle Produktionseffizienz steigert und Umwelt- und Ressourcenschutz mit unternehmerischer Wertschöpfung verbindet.

Dieser so genannte Win-win Ansatz, setzt aufgrund der vorhandenen Themenkomplexität, auf branchenübergreifendes Know-how. Dieses ist unter dem Begriff „Umwelttechnologie“ zusammengefasst.

Knut ist in diesem Zusammenhang also zentrales Instrument, um Umwelt- und Querschnittstechnologien kooperativ miteinander zu verknüpfen. Denn nur dann können diese spezialisierten Disziplinen erfolgreich eingesetzt und zukunftsweisend weiterentwickelt werden.


VON DER IDEE ZUR UMSETZUNG! DIE KNUT-DENKWERKSTATT BIETET LÖSUNGEN

Ob Neubau, Umbau, Produktionserweiterung, Zukunftsmobilität, Regenerative Energien, Klimaschutzmaßnahmen, Genehmigungen, Fördermittel und vieles mehr! KNUT liefert externen Unternehmen und auch Netzwerkpartnern das komplette Kompetenzpaket praxisnah aus einer Hand.


Kontakt:

Ecowin GmbH
Im Ostpark 7
35435 Wettenberg

Telefon: 0641 877803 43
Fax: 0641 877803 44
E-Mail: Susanne.mueller@ecowin.de



efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Technologieland Hessen - Vernetzt. Zukunft. Gestalten. Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz