Rückblick 2018

7. PIUS-Länderkonferenz am 13. und 14.06.2018 in Bielefeld

Kosten senken, Material- und Energieeffizienz steigern, Wettbewerbs­vorteile sichern – auf der 7. PIUS-Länderkonferenz in Bielefeld ging es am 13. und 14. Juni 2018 um praxis­orientierten Erfahrungs­austausch und Wissenstransfer rund um die Themenfelder Produktions­integrierter Umweltschutz (PIUS), Ressourcen­­effizienz und nachhaltiges Wirtschaften.

Themenschwerpunkte

  • Digitale Transformation
  • MitarbeiterInnen im Fokus
  • Beratung – Förderung – Finanzierung
  • Technologien

Die PIUS-Länderkonferenz wurde 2018 erneut von den vier Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen finanziert und inhaltlich gestaltet. Die Bundesländer Bayern und Niedersachsen beteiligten sich darüber hinaus erstmals inhaltlich.

Die Themenschwerpunkte der 7. PIUS-Länderkonferenz waren „Digitale Transformation“, „MitarbeiterInnen im Fokus“, „Beratung – Förderung – Finanzierung“ und „Neue Technologien“. In insgesamt 20 Workshop-Sessions wurden die o.g. Themen vertieft und aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

Organisiert wurde die Konferenz von der Effizienz-Agentur NRW. Veranstaltungsort war die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe in Bielefeld.

Foto-Impressionen von der Konferenz

Download Programm (PDF, 600 KB)

 


Videos zur Konferenz

efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz