10. Mai 2021

Vertiefung: ISO 50001 - mit Energiemanagement mehr erreichen

Die Kenntnis des eigenen Energiebedarfs ist das Eine. Was man als KMU dann damit macht ist das Andere. Nach welcher Handlungslogik leitet man zielführende Schritte ein, die zum Klimaschutz beitragen?


Hier bietet ein Energiemanagementsystem hilfreiche Unterstützung. Durch die Einführung und Umsetzung des PDCA-Zyklus (plan, do, check, act) wird das Unternehmen angeleitet, systematische Schritte zu mehr Energieeffizienz und Klimaschutz durch Energieeinsparungen einzuleiten. In der Regel führt dies durch kontinuierliche Verbesserungen auch zu Kosteneinsparungen.


Programm

Gülen Ak, Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG
N.N. Ein Beispiel aus der praktischen Umsetzung




Veranstaltungszeitraum

10.05.2021, 15:00 Uhr  - 16:30 Uhr


Veranstaltungsort

online


Veranstalter

Umwelttechnik BW GmbH 
Landesagentur für Umwelttechnik und
Ressourceneffizienz Baden-Württemberg
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart

Dr. Joa Bauer
Telefon 0711 25284136
E-Mail: joa.bauer@umwelttechnik-bw.de

Web: www.umwelttechnik-bw.de 


efa+ - Effizienz Agentur NRW Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen SAM ThEGA - Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz