16. Mai 2019

Veranstaltungsreihe "Neue Arbeitswelt", Bielefeld

Ressourceneffizienz ist nicht nur ein Thema der passenden technischen oder organisatorischen Lösung - genauso wichtig sind die Formen der Zusammenarbeit und der Kommunikation, damit im Unternehmen mit Material und Energie möglichst effizient umgegangen wird.


"Agilität" ist das Stichwort in diesem Zusammenhang. Mit agilen Methoden wird die für eine auf Vebesserung ausgerichetete notwendige Lern- und Erprobungskultur unterstützt. Ob Coaching-Ansätze, Methoden der Visualisierung für Visions- bzw. Zielentwicklung oder sogenannte Retrospektiven für stetige Reflexion, es geht um flexible, eben agile Ansätze zur Steigerung der Ressourceneffizienz ergänzend zu "klassischen" Maßnahmen

Bereits 2018 haben wir in Bielefeld im Rahmen von drei Veranstaltungen Methoden moderner Arbeitswelt vorgestellt. Einblicke in Ideen und Konzepte dahinter ermutigten in kleinen Experimenten zum Blick über den Tellerrrand. Ein ganz besonderer Wirkfaktor dieser Veranstaltungen war die offene Lern­atmosphäre und die Motivation der Teilnehmenden. 

Diesen Faden haben wir mit der Veranstaltung "Agiles Arbeiten - Experimente wagen" am 14. März 2019 wieder aufgenommen. 




Veranstaltungszeitraum

16.05.2019, 14:00 – 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Technologiezentrum Bielefeld 
Meisenstraße 96 
33607 Bielefeld 


Veranstalter

Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Str. 49
47119 Duisburg

Telefon: 0203 37879-30
E-Mail: efa@efanrw.de
Effizienz-Agentur NRW


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz