13.12.2022

Umweltimpacts der Automobilindustrie und Reduzierungsmaßnahmen

Welche Umweltbelastungen verbergen sich in den globalen Lieferketten der deutschen Automobilindustrie? Das Consultingunternehmen Systain hat dies in einer Studie untersucht und stellt die Ergebnisse im Rahmen eines kostenfreien Webseminars vor.


Die Studie wurde im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellt und nimmt die gesamte automobile Lieferkette sowie verschiedene Umweltauswirkungen (u. a. Treibhausgas-Emissionen, Wasserverbrauch und -verschmutzung, Ressourcennutzung, Luftschadstoffe) in den Blick. Neben den Ergebnissen der Studie werden im Webseminar zudem geeignete Handlungsansätze vorgestellt.



Veranstaltungszeitraum

13. Dezember 2022, 10:00 - 10:45 Uhr 


Veranstaltungsort

online


Veranstalter

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) – Bayerisches Landesamt für Umwelt
Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg


Kontakt

Ansprechpartner
Dr. Julia Fendt
Abteilung
Referat 31, Strategien und Systeme der Kreislaufwirtschaft, REZ
Tel: 0821 9071-5276
Fax: 0821 9071-5553
E-Mail: rez@lfu.bayern.de