21. Juni 2018

Ressourceneffizienz durch Digitalisierung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen in der Qualifizierung die Zusammenhänge von Strategien der Ressourceneffizienz sowie Maßnahmen zur Digitalisierung kennen und bekommen die Vorgehensweise bei der Implementierung von betrieblicher Ressourceneffizienz durch Digitalisierungslösungen vermittelt.


Abhängig von der Erfahrung der Teilnehmer im Themenbereich Digitalisierung werden beispielhaft Anwendungen von Digitalisierungslösungen zur Steigerung der Ressourceneffizienz erarbeitet.


Inhalte

  • Grundlagen zu Ressourceneffizienz und Digitalisierung
  • Ermittlung des Reifegrads der Digitalisierung im Unternehmen
  • Einführung von Digitalisierungslösungen mit Hilfe des CRISP-DM Modells (Cross-industry standard process for data mining)
  • Reifegradgerechte Wissensvermittlung anhand von Praxisbeispielen aus der Ressourceneffizienz
  • Handlungshilfen für die Umsetzung in der betrieblichen Praxis



Preis

€ 48,- EUR (zzgl. MwSt.).


Veranstaltungszeitraum

21.06.2018, 09:00 Uhr
bis 21.06.2018, 17:30 Uhr


Veranstaltungsort

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Institut für Produktionstechnik
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 Wolfenbüttel  


Veranstalter

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin

Tel: 030 2759506-0
E-Mail: info@vdi-zre.de
www.ressource-deutschland.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Technologieland Hessen - Vernetzt. Zukunft. Gestalten. Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz