12. März 2020

Grundlagenkurs Ressourceneffizienz

In dieser Weiterbildung wird vermittelt wie KMUs des verarbeitenden Gewerbes bereits mit einfachen, meist nicht investiven Maßnahmen Ressourcen sparen können.


Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden die strukturierte Vorgehensweise zur Umsetzung von Projekten zur Steigerung der Material- und Energieeffizienz bei Prozessen und Produkten nach kennen.


Kursinhalte 

  • Prinzipien der Material- und Energieeffizienz bei Produktionsprozessen (gate-to-gate) und Produkten (cradle-to-grave) – verdeutlicht an Beispielen
  • Beispiele für Ressourceneffizienz-Maßnahmen in der Metallverarbeitung (z. B. in den Prozessen Zerspanen, Lackieren, Galvanisieren), in der Kunststoffverarbeitung (z. B. im Extrusionsprozess) bei Querschnittstechnologien (z. B. Beleuchtung, elektr. Antriebe, Druckluft) und der innerbetrieblichen Abfalllogistik
  • Vorgehensweise zur Umsetzung von Projekten zur Steigerung Ressourceneffizienz nach VDI-Richtlinie 4801 "Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) - Strategien und Vorgehensweisen zum effizienten Einsatz natürlicher Ressourcen"
  • Mitarbeitereinbindung und -motivation für eine erfolgreiche Projektumsetzung

Zielgruppe

Beratende:

  • Beratende Ingenieur*innen
  • Energieberater*innen
  • Unternehmensberater*innen mit der Zielgruppe KMU
  • Mitarbeitende in KMU, mit interner Beraterfunktion

 

Betriebliche Weiterbildung:

  • Ingenieur*innen mit Bezug zur Produktentwicklung oder Produktion
  • Mitarbeitende, die Effizienzmaßnahmen und Managementsysteme begleiten (z.B. Qualitäts- und Umweltmanagement)

Organisatorisches

  • Die Weiterbildung des VDI ZRE wird in Kleingruppen von in der Regel ca. 6 Teilnehmenden durchgeführt. Auf diese Weise profitieren Sie in besonders hohem Maße von den Erfahrungen des Dozenten
  • Im Seminarpreis enthalten sind Verpflegung und Weiterbildungsunterlagen sowie weitere Unterlagen: VDI Richtlinien-Paket Ressourceneffizienz (VDI 4800 Blatt 1, VDI 4800 Blatt 2, VDI 4801)
  • Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars eine Teilnahmebestätigung des VDI Zentrum Ressourceneffizienz

Preis

Die Kosten der Teilnahme betragen 98€. 



Veranstaltungszeitraum

12.03.2020, 09:00 - 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

VDI Zentrum Ressourceneffizienz
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin


Veranstalter

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
 
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin

Tel: +49 30 2759506-0
Fax: +49 30 2759506-30
E-Mail: info@vdi-zre.de 

www.ressource-deutschland.de 


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz