15. Mai 2018

Führung ETA-Fabrik – Energie 4.0 und Energieeffizienz erleben

Die fortschreitende branchenübergreifende Digitalisierung bietet Unternehmen Chancen Kosten zu senken und neue Innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. Die neu errichtete ETA Fabrik in Darmstadt zeigt  Chancen und Potentiale im Bereich Energie und Energieeffizienz auf. Dieses Forschungsfeld wird immer häufiger als Energie 4.0 bezeichnet.


Unterschiedlichste Maßnahmen führen zu einem sparsamen Umgang mit Energie und ermöglichen aber auch die Adressierung von Themenstellungen wie Energieflexibilität, Condition- und Process-Monitoring mit Energie- und Leistungsdaten.

Der Fokus der Veranstaltung liegt dabei auf der industriellen Produktion.

Im Vorfeld der Veranstaltung kann ebenfalls die Prozesslernfabrik CIP besichtigt werden („Digitalisierung in der Prozesslernfabrik erleben“). Die Anmeldung dazu finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.



Dozent

Christoph Bauerdick


Lernziele

  • Anwendungsbeispiele des Forschungsbereichs Energie 4.0 kennenlernen
  • Mehrwert der Maßnahmen für Unternehmen erkennen     

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle Teilnehmer, die Interesse am Thema Energie 4.0 – Energieeffizienz und Energieflexibilität haben.


Besondere Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Die Veranstaltung ist kostenlos.


Veranstaltungszeitraum

15. Mai 2018, 17:15 - 18:15 Uhr


Veranstaltungsort

Technische Universität Darmstadt
ETA-Lernfabrik (Gebäude L1/11), Raum 1
Eugen-Kogon-Str. 4
64287 Darmstadt


Veranstalter

Technische Universität Darmstadt
Telefon: + 49 6151/16-01
Web: www.tu-darmstadt.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Technologieland Hessen - Vernetzt. Zukunft. Gestalten. Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz