04. September 2019

Entsorgung von Bauabfällen

Das rheinland-pfälzische Abfallaufkommen der gefährlichen mineralischen Massenabfälle (u. a. teerhaltiger Straßenaufbruch, kontaminierte Böden, Gleisschotter sowie belasteter Bauschutt und Ofenausbruch) lag 2017 bei 39,8 % des Primäraufkommens. Die Bau- und Abbruchabfälle sind somit, gemessen am Aufkommen, die größte Stoffgruppe. Daher ist eine ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft für Bau- und Abbruchabfälle von enormer Wichtigkeit. Durch geeignete Recyclingverfahren können aus diesen Abfällen wieder Sekundärrohstoffe für die Bauwirtschaft hergestellt werden. Bis zum Jahr 2020 sollen 70 % aller Bau- und Abbruchabfälle stofflich verwertet werden. Für eine nachhaltige Abfallbewirtschaftung der Bau- und Abbruchabfälle sind der Ausbau der bestehenden Verwertungswege, eine Harmonisierung, eine bessere Akzeptanz für Recycling-Baustoffe und das Vorhandensein von Absatzmärkten erforderlich.


Das Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung der HWK der Pfalz und der SAM. Neben der Vorstellung von Handlungshilfen für den täglichen Umgang mit Bauabfällen werden Zusammenhänge aufgezeigt und Hinweise auf die Möglichkeiten ökologisch und ökonomisch orientierter Entsorgungswege gegeben. Zusätzlich wird die Einstufung ausgewählter gefährlicher Bauabfälle behandelt, es werden recyclingfähige Bauabfälle vorgestellt und ein Einblick in rechtliche Grundlagen zum Umgang mit Bauabfällen gegeben.


Inhalt

  • Abfallbewirtschaftung von Bauabfällen
  • Gesetze und Verordnungen
  • Handlungshilfen und Informationen



Seminarnummer

10-01-19


Programm

Nach Eingang der Anmeldung werden alle Informationen zusammen
mit der Rechnung versandt.


Preis

195 € zzgl. MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken)


Veranstaltungszeitraum

04.09.2019, 09:00 - 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Kaiserslautern


Veranstalter

SAM Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH
Ansprechpartner: Maximilian Hohmann
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 34
55130 Mainz

Telefon: 06131 9829816
E-Mail: maximilian.hohmann@sam-rlp.de 
Web: www.sam-rlp.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW SAM Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz