06. Dezember 2021

Teaser Partnerlogo VDI ZRE

26. Netzwerkkonferenz (NeRess)

Ressourceneffizienz in Unternehmen: Aktuelle Herausforderungen und Chancen


Nach rund zwei Jahren, die von der globalen COVID-19-Pandemie geprägt waren, bietet die 26. NeRess-Konferenz die Möglichkeit zum Austausch mit weiteren Stakeholdern im Bereich Ressourceneffizienz. Das hybride Format der Konferenz, das neben der Präsenz vor Ort auch eine virtuelle Teilnahme ermöglicht, spannt einen breiten Bogen zu neuesten Entwicklungen im Themenfeld.

Die vom Bundeswirtschaftsministerium im Jahr 2019 eingeführte „Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft“ (EEW) hat sich zu einem zentralen Förderprogramm zur Dekarbonisierung von Industrie und Gewerbe entwickelt. Als neuer Fördergegenstand wird Ressourceneffizienz am 01. November 2021 in die Novelle mit aufgenommen. Diese wird im Rahmen der Konferenz öffentlich vorgestellt.

Neben kurzfristigen ökonomischen Herausforderungen der Krise waren die vergangenen Monate von den langfristigen Transformationsprozessen, der Digitalisierung und Dekarbonisierung der Wirtschaft geprägt. Wie blicken Unternehmen in die Zukunft? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen eines Podiums diskutiert.

Um ein ressourcenschonendes und zirkuläres Wirtschaftssystem zu begleiten, ressourcenschonenden Konsum zu ermöglichen und die globalen Zuliefer- und Wertschöpfungsketten zu prägen, sind Normen und Standards ein wesentlicher Wegbereiter.  Neueste Entwicklungen zur „Normungsroadmap Circular Economy“, die gemeinsam von DIN, DKE und VDI initiiert wurde, werden auf der Konferenz vorgestellt.

Abschließendes Thema ist das im Juni 2021 verabschiedete Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz: Dieser gesetzliche Rahmen, auch als Lieferkettengesetz bekannt, legt Anforderungen an ein verantwortliches Management von Lieferketten für bestimmte Unternehmen fest. Im Rahmen der Konferenz sollen die Effekte und Synergien im Bereich der betrieblichen Ressourceneffizienz diskutiert sowie die Chancen und Herausforderungen für Unternehmen beleuchtet werden.




Veranstaltungszeitraum

06.12.2021, 10.00-14.30 Uhr


Veranstaltungsort

Tagungswerk Berlin
Lindenstraße 85
10969 Berlin

und online


Veranstalter

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin
Telefon: 030 27595060
E-Mail: info@vdi-zre.de
www.ressource-deutschland.de


efa+ - Effizienz Agentur NRW Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen SAM ThEGA - Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz