März, 2022

Der scope3analyzer: Ein kostenfreies Tool zur Ermittlung von CO2-Emissionen in der Lieferkette

Die Ermittlung der CO2-Emissionen durch einen betrieblichen Carbon footprint ist der erste, wichtige Schritt bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen in Unternehmen. Gleichzeitig stellt die Erhebung der CO2-Emissionen in der Lieferkette, dem vorgelagerten Scope 3, eine große Herausforderung für diese Unternehmen dar.

Übersicht scope3analyzer

Der scope3analyzer ist ein webbasiertes Tool, mit dem sich die CO2-Emissionen der vorgelagerten Lieferkette ermitteln lassen. Der scope3analyzer stellt den einfachsten Einstieg in den Klimaschutz für Unternehmen dar: Das Tool ist kostenfrei und kann die Emissionen unmittelbar auf Basis bereits vorliegender Unternehmensdaten (Verbrauchs- und Einkaufsdaten) berechnen. Das Tool ist außerdem berichtskonform – gängige Standards wie das Greenhouse Gas Protocol und CDP sowie die Science Based Targets Initiative akzeptieren die angewandte Methodik des scope3analyzers.

Zur Analyse gelangen Sie hier

Erfahren Sie mehr in einem Web-Seminar. Hier gehts zur Anmeldung

Quelle und weitere Informationen
Web: scope3analyzer


efa+ - Effizienz Agentur NRW Hessen - Trade & Invest. Wirtschaftsförderer für Hessen SAM ThEGA - Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH Umwelt Technik BW VDI Zentrum Ressourceneffizienz