Projekt + Partner

 

Trifolium - Beratungsgesellschaft mbH

Trifolium Logowww.nachhaltigkeit.de - www.trifolium.org

Die Trifolium - Beratungsgesellschaft mbH ist Anfang 2004 aus der Trifolium - Beratungsgesellschaft für zukünftiges Wirtschaften und dem Projektbüro MRten hervorgegangen. Beide Gesellschaften bringen eine über zehnjährige Erfahrung auf dem Gebiet nachhaltiges Wirtschaften bzw. zukunftsfähiger Unternehmensentwicklung mit und das interdisziplinäre Team setzt sich aus erfahrenen Beratern- und WissenschaftlerInnen zusammen.

Die Trifolium - Beratungsgesellschaft mbH entwickelt für ihre Kunden individuelle Beratungskonzepte und Projekte zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung und begleitet diese bei der Umsetzung. Das interdisziplinäre Trifolium-Team verfügt über umfassende Expertise und langjährige Erfahrung bei der Projektentwicklung- und steuerung und dem konkreten Management, sowohl privatwirtschaftlicher Aufträge als auch öffentlich geförderter Projekte. Die Beratungsleistungen entstehen dabei aus der Umsetzung fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse in praxisorientierte Konzepte und Instrumente.

Wir achten darauf, Unternehmen und Organisationen in die Lage zu versetzen, ihren eigenen Weg in die Zukunft zu planen, umzusetzen und dabei ihre Entwicklungspotenziale zu nutzen. Die Kundenorientierung und die langfristige Unternehmenssicherung stehen dabei immer im Vordergrund.

Unsere Dienstleistungen und Produkte bieten wir in einem Netzwerk von namhaften nationalen und internationalen Institutionen, Berater- und WissenschaftlerInnen an.

Unsere Kunden aus Wirtschaft und dem non-profit Sektor können sich auf unsere Expertise in folgenden Gebieten verlassen:

Auf der Homepage www.nachhaltigkeit.de finden Sie ausführliche Informationen über unsere Projekte und Aktivitäten.

 

Aktuell arbeiten wir an den folgenden Projekten:

FABRIKregio:
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Faktor 10 Institut Austria und dem Österreichischen Institut für nachhaltige Entwicklung zu Selbstbewertungsinstrumenten in Unternehmen mit besonderem Bezug auf regionale Aspekte.

Auf Kurs in die Zukunft:
Im Rahmen der europäischen Gemeinschaftsinitiative EQUAL übernehmen wir im Projekt KURSCheck Aufgaben in der Koordination der Entwicklungspartnerschaft und erstellen einen Online- und "Vor-Ort-Check" für Unternehmen und Schulen.

Nachhaltiges Wirtschaften im Handwerk:
Im Auftrag des Wuppertal Instituts (WI) arbeiten wir an einem Modellversuch des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Umsetzung eines Qualifizierungskonzeptes zum Thema "Nachhaltigkeit im Handwerk" mit. Das Projekt wird federführend vom Westdeutschen Handwerkskammertag (WHKT) durchgeführt.

Sustainable Excellence (SusEx):
Sustainable Excellence als Managementansatz ist die Integration des Leitbildes vom Nachhaltigen Wirtschaften in das Excellence-Modell der EFQM (European Foundation for Quality Management). Wir haben in diesem Projekt die Erarbeitung von Umsetzungs-konzepten in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) übernommen. Außerdem sind wir für die Öffentlichkeitsarbeit (www.sustainable-excellence.de) und die dazugehörigen Veranstaltungen mit verantwortlich.

 

Sustainable-Benchmarking (be.st):
Als Projektleitung arbeiten wir zusammen mit Partnern an der Entwicklung und Erprobung von Instrumenten zur Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen auf Grundlage des Sustainable-Excellence (SusEx) Ansatzes (www.sustainable-benchmarking.de).

 

Partner:
Zu unseren Partnern zählen:

 

Literatur:
Rohn, Holger; Engelmann, Tobias:
Nachhaltige Unternehmensentwicklung - ein neues Geschäftsfeld für Berater?
In: Freimann, Jürgen (Hrsg.): Akteure einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Rainer Hampp Verlag, München und Mering, 2004, S. 125-146

Brentel, H.; Klemisch, H.; Rohn, H. (Hrsg.):
Lernendes Unternehmen. Konzepte und Instrumente für eine zukunftsfähige Unternehmens- und Organisationsentwicklung.
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2003, 301 Seiten, ISBN 3-531-13677-1.
Ritthoff, M.; Rohn, R.; Liedtke, C.:

MIPS berechnen. Ressourcenproduktivität von Produkten und Dienstleistungen.
Wuppertal Spezial 27, 55 Seiten, Wuppertal, 2002, ISBN 3-929944-56-1. Erhältlich in: Deutsch, Englisch, Finnisch und Russisch

Merten, Thomas (2004): be.st(es) Management. Abteilungsdenken überwinden und Sustainable Excellence erreichen,
In: Unternehmen und Umwelt, 3-4/04, 17. Jg., S. 6-7.

Merten, Thomas (2003):
Nachhaltig Wirtschaften mit dem Sustainable Excellence Ansatz,
In: Verbandsdienst der Lebenshilfe, 3/03, S. 120-125.

Westermann, Udo; Merten, Thomas; Baur, Angelika (2003):
Nachhaltige Prozessbewertung mittels des Sustainable Excellence Ansatzes,
in: Linne, Michael; Schwarz, Gudrun (Hg.): Handbuch nachhaltige Entwicklung, Leske und Budrich, S. 343-354.

 

Ansprechpartner:
Trifolium - Beratungsgesellschaft mbH
Thomas Merten / Holger Rohn
Hanauer Str. 10
61169 Friedberg
Tel.: 06031-68754-63
eMail: thomas.merten@trifolium.org
eMail: holger.rohn@trifolium.org
www.nachhaltigkeit.de

Top