Projekt + Partner

 

ZENIT GmbH

Logo Zenit GmbHZentrum für Innovation und Technik in NRW

www.zenit.de

Technologiefeld: Umweltschutztechnik

Mittelständische Unternehmen haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse: Marktstrategien, Organisationsveränderungen, Produkt- bzw. Prozessentwicklungen oder Finanzierungsfragen sind nur einige, wenn auch herausragende Themen. Und auch die Öffentliche Hand braucht effektive und zielgerichtete Unterstützung bei struktur- und innovationspolitischen Maßnahmen. Beides sind zentrale Aufgabenfelder der Mülheimer ZENIT GmbH.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1984 beschäftigt sich die ZENIT GmbH auch mit der Entwicklung und den Anforderungen an eine moderne unternehmerische Umweltpolitik und stellt ihren Kunden umfangreiches Know-how auf allen Gebieten der Umweltschutztechnik zur Verfügung. Traditionell steht der nordrhein-westfälische Mittelstand auch in diesem Technologiefeld im Focus ihrer Arbeit.

Denn, umweltfreundliche Produktionsverfahren und Produkte sowie die Recyclingfähigkeit ausgedienter Produkte sind längst nicht mehr Merkmale für ein fortschrittliches Unternehmen, sondern zwingende Notwendigkeit. Dazu kommt das umweltbewusste Nachfrageverhalten von Seiten der Kunden, Händler und Zulieferketten. Und dies nicht nur auf regionaler und nationaler, sondern auch auf europäischer Ebene. Ob in den Bereichen Technologien und Märkte, Produkte und/oder Verfahren, „End of the pipe“ oder produktionsintegriert: Grundsätzlich gilt es, individuelle Lösungsansätze für die Kunden zu entwickeln, um den Wettbewerbsfaktor Umweltschutz optimal zu nutzen.

Dienstleistungsangebote im Technologiefeld: Umweltschutztechnik (Auszug)

Aktuelle Projekte

 

Ansprechpartner und Kontakt:

ZENIT GmbH
Dipl.-Ing. Michael Nolden
Bismarckstraße 28
45470 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 30004-67
e-mail: no@zenit.de
www.zenit.de

Top