Info-Pool

 

Ressourcencheck, individuell konfigurierbar

Das Besondere am innovativen dynamischen Konfigurator-Tool ist, dass es auf die individuellen Anforderungen der Unternehmen ausgerichtet ist. Im ersten Schritt wählt man die für das eigene Unternehmen relevanten Verfahren aus ­– vom Wareneingang und Materialhandling über die Optimierung der Kernprozesse bis hin zur Prozessperipherie können unterschiedliche Unternehmensbereiche ausgewählt werden. Je nach Produktionsschwerpunkt kommen gegebenenfalls auch mehrere Verfahren gleichzeitig in Frage.

Im zweiten Schritt beantwortet der Anwender Fragen zur Produktgestaltung, Material- und Energieeffizienz sowie zur Mitarbeitereinbindung. Abschließend erhält man in der Auswertung Checklisten, die unterschiedliche Methoden, Werkzeuge und Maßnahmen enthalten. Diese maßgeschneiderte, detaillierte Übersicht zeigt KMU Wege auf, den individuellen Anforderungen gemäß die eigenen Prozesse zu optimieren und Ressourcen schonender einzusetzen.

Zum Ressourcencheck-Konfigurator des VDI (ZRE)

Top